Ausstellung buchen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an „Schau mich an – Gesicht einer Flucht“.
Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. Wir melden uns bei Ihnen.




Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. weitere Informationen und widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-mail-Adressegeschickt.

Ausleihbedingungen

  • Ausgeliehen werden 20 flexibel aufstellbare Roll-Ups und ein Ausstellungskoffer mit Ausstellungsleitfaden, Postkartensets, Gästebuch und Aufbauanleitung.
  • Ebenso erhältlich sind Plakat und Handzettel als interaktive pdf-Dateien.
  • Die Ausstellung ist nur für den Innenbereich geeignet.
  • Die Ausstellung wird in der Regel für einen Tag bis zu drei Wochen verliehen, in Absprache auch länger.
  • Wir erheben eine Leihgebühr.
  • Der Transport ist von den Ausleihern zu organisieren. Transport- bzw. Versandkosten sowie Versicherungskosten sind von der ausleihenden Gruppe bzw. Institution zu tragen. Ein Transport per PKW ist gut möglich.
  •  Jedes Roll-Up misst 85 cm in der Breite und 2 m in der Höhe. Der Raumbedarf hängt davon ab, wie die Roll-Ups gestellt werden, z.B. aneinander oder hintereinander gereiht.
  • Tipps für die Organisation einer Ausstellung und Inspirationen für die Eröffnung und ein attraktives Rahmenprogramm finden Sie auf unserer Homepage.

Die Ausstellung ist geeignet für Flüchtlingsinitiativen, Schulen, Bibliotheken, Kreis- und Stadtverwaltungen, Gemeindezentren, Sozialverbände, Seniorenheime, Kirchengemeinden, Bildungshäuser, Polizeidirektionen, Justizvollzugsanstalten, Volksbanken, Sparkassen usw….