Ausstellung Buchen




Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-mail-Adressegeschickt.

Wir freuen uns über den Ehrenamtspreis!!!

So eine Überraschung! Die Kirchengemeinde St. Sixtus Haltern hat unser Projekt „Schau mich an – Gesicht einer Flucht“ für den Ehrenamtspreis des Bistums Münster und des Diözesankomitees der Katholiken vorgeschlagen. Wir haben gewonnen!
Es ist absolut faszinierend, wie sich dieses Projekt entwickelt – mit vielen unerwarteten Facetten und weit über Haltern hinaus. Das hätten wir vor knapp eineinhalb Jahren niemals erwartet.

Dankeschön!
Ganz herzlich danke ich allen Projektteilnehmern, die aus ihrem Leben erzählt haben, Jennifer Grube und ihrem Team vom Fotostudio Augenblick für die berührenden Fotos, der Halterner Zeitung für den Abdruck der Portraits, den Spezialisten für Positionierungsdesign „Gute Botschafter“, speziell ihrer Mitarbeiterin Michaela Kruse-Harbott, die die Ausstellung so ansprechend gestaltet hat, David Schütz, der als Ehrenamtskoordinator des Caritasverbandes ein wichtiger Ratgeber ist, dem Bistum Münster und dem Land NRW und Spendern für die Finanzierung der Drucke für die Ausstellung und die Kopie. Und schließlich danke ich den Engagierten im Asylkreis Haltern am See. Es ist ein tolles Netzwerk – nicht nur für Asylsuchende, sondern auch für die Stadt und für mich ganz persönlich.

Gerburgis Sommer